Fazit nach 3 Jahren und 8 Monaten

Nach 3 Jahren und 8 Monaten intensivem Sport wollte ich mal hier ein kleines Fazit reinstellen. Ich hatte gestern eine Körperwertemessung und habe ein Ziel erreicht. Bei einem Körperfettanteil von 12% beginnt man die Bauchmuskulatur zu sehen, der sogenannte Waschbrettbauch. Ich habe aktuell 11,2%. In den letzen drei Monaten seit der letzten Messung habe ich 100 g Muskulatur aufgebaut und Gleichzeitig 1.700 g Fett verloren. Das ist ein sehr gutes Ergebnis.

Messwerte Januar 2013

Sehr schön zu sehen ist hier das "C" aus den Messwerten. Ziel ist es diese Werte zumindest so zu verändern, dass dort ein senkrechter Strich durch die Werte gezogen werden kann oder gar sich ein "D" formt.

Messwerte August 2016

Nun ja, Olli wäre nicht Olli wenn hier nicht auch ein wenig Ehrgeiz im Spiel wäre. Das Ziel "Waschbrettbauch" haben alle für absolut unmöglich gehalten, da der Fettanteil von weniger als 12% in meinem Alter wohl nicht so einfach und wenn dann nur mit viel Disziplin zu erreichen ist. Aber siehe da, aus dem "C" wurde schon ein "D" mit einem riesigen "Bauch". Es hat zwar lange gedauert aber es hat sich gelohnt.

Es funktioniert also nicht nur bei den sportlichen Typen aus dem Katalog. Mit ein wenig Disziplin und Ehrgeiz kann das jeder erreichen! In Summe habe ich 18,9 kg reines Fett verloren. Ein Vorher/Nachher- Bild spare ich mir hier mal. Wie ich vor 2013 aussah kann man teilweise auf den Urlaubsbildern sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.